HimmelfahrtsBlues

Zieht Eure Rockstiefel an, wenn Ihr an Himmelfahrt auf Wanderung geht und macht Halt in Friedrichsrode zu Surf, Fuzz, Krautrock und Blues mit psychedelischem Gewürz!
Zum traditionellen HimmelfahrtsBlues am Kunsthof lassen wir in diesem Jahr mal richtig den Gitarrensound raus. Zwei Konzerte wird es geben: Mit The Pancakes und The Roaring 420s wird der Kuhstall garantiert wackeln! Ab 11 Uhr geht's los. Speis, Trank und Gebrautes liefert das Kunsthof-Team! -Eintritt frei-

 The Pancakes

 

Ein psychedelisch wuchernder Teppich aus Surf, Fuzz und Krautrock, dazu eine sehr eigenwillige, pulsierende Spielweise, die in keine Schublade zu stecken ist, erwartet den Zuschauer, wenn The Pancakes, deren Sound vor allem durch  das Geschwisterpaar Neeff geprägt wird, ihre Show abliefern. Unvergleichliche Gitarrensounds (Rainer Neeff u.a. auch bei Zone Six und Krautzone zu hören) werden schließlich von einer exzellenten Frauenstimme durch Sängerin und Bassistin Daniela Neeff gekrönt. The Pancakes beglücken diesen Planeten mit einer musikalischen Darbietung vom feinsten und haben sogar aktuell eine neue doppel LP am Start. Erscheinungsdatum Frühjahr 2019.
Einmal live gesehen, wird man sie so schnell nicht wieder vergessen.

 

The Roaring 420s

 

"Seit ihrem Debüt "What is Psych?" (Stoned Karma Records, 2014) haben The Roaring 420s aus Dresden international für Aufhorchen gesorgt. Das viel gefeierte Album spannt den Bogen von Garage und Surf über Country bis hin zu ausladendem Fuzzrock undbescherte der Band u.a. eine Europa-Tour mit der US-Band The Blank Tapes (Burger Records). 2015 erschien dann der Nachfolger "You Can't Get Out Alive" auf dem frisch gebackenen, hauseigenen Label It's a Gas! Records. The Roaring 420s haben mehrere Europa- und UK-Touren gespielt. Außerdem haben sie exzessiv die USA getourt (u.a. mit mehreren Shows beim SXSW 2016), sowie zuletzt Israel mit Shows in Tel Aviv, Jerusalem und Haifa. Das dritte Album der Band ist für 2019 angekündigt und wird wieder auf It's a Gas! Records erscheinen.

 


„Eine kleine Frühlingsweise …“ - a capella-Ensemble voxaccord gibt Frühlingskonzert im Kunsthof Friedrichsrode

 

Das a capella Ensemble voxaccord gibt am Sonnabend, den 1. Juni 2019 um 16 Uhr im Kuhstall des Kunsthofes in Friedrichsrode ein Frühlingskonzert. Die zwölf ehemaligen Dresdner Kapellknaben führen unter anderem Madrigale, Motetten und Lieder von Hans Leo Hassler, Orlando di Lasso, Carl Maria Pembaur und der Comedian Harmonists und der Wise Guys auf. Zum Programm gehören neben bekannten Volksliedern auch Arrangements der Comedian Harmonists wie „Der kleine grüne Kaktus“, „Ein Freund, ein guter Freund“ und „Eine kleine Frühlingsweise“.

 

Voxaccord ist ein Ensemble ehemaliger Dresdner Kapellknaben. Seit der Gründung 1993 hat sich der Chor eine außerordentlich breite Basis unterschiedlichster Musikstücke und -stile angeeignet. Voxaccord kann auf eine rege Reisetätigkeit zurückblicken. Neben Konzerten in ganz Deutschland sind vor allem die Reisen nach Russland, Italien und Polen hervorzuheben.

 

Auf den ersten Blick mögen die Berufe der Voxaccordianer überraschen. Neben einem Sänger und Musikpädagogen sind ebenso ein Zahnarzt, Sozialpädagogen, Ingenieure, Fotodesigner, Lehrer, Politikwissenschaftler, Betriebswirtschaftler und ein Philosoph dabei.

 

Zwei CDs ermöglichen einen akustischen Eindruck des Männerchores. 2003 entstand "Choriositäten" mit weltlicher Chormusik. Die CD "Advent" wurde 2005 in Zusammenarbeit mit den Dresdner Kapellknaben und Domorganist Hansjürgen Scholze aufgenommen.

 

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 


29. Kunstmarkt am 15.06.2019 in Friedrichsrode

An diesem Samstag verwandelt sich das denkmalgeschützte historische Fachwerkensemble des kleinen nordthüringischen Dorfes im Kyffhäuserkreis wieder in eine pulsierende Kunstmeile mit über 100 Kunsthandwerkern, Bands, Straßenkünstlern, Theater und Ausstellungen aus mehreren Bundesländern. In vielen Fachwerkhöfen, entlang der Straßen und an ausgewählten Stellen bieten Kunstakteure ihre Werke zum Verkauf an oder stellen sie im reizvollen Ambiente des kleinen Ortes vor. Ein Rahmenprogramm auf drei Konzertbühnen, in den Vierseithöfen und auf der Straße sowie Ausstellungen runden das Fest ebenso ab wie das umfangreiche gastronomische Angebot aus dem Backhaus, im Weinhof, im Kaffeehaus und an den Straßenbuden.
Der KUNSTMARKT, der im gesamten Dorfgebiet stattfindet, beginnt um 10 Uhr und erfreut die Gäste bis spätabends mit Konzerten, Theater, Straßenkunst und Shows. Bis zu 40 kulturelle Einzelveranstaltungen kann man auf dem Kunstmarkt erleben! Bereits am Vorabend gibt es ab 20 Uhr im KUNSTHOF Live Musik mit der Band „Küchenliebe“.  --> Hier geht's zum Künstler LineUp